Warmer Auberginensalat mit Schafskäse

Please follow and like us:
error0
Rezept drucken
Warmer Auberginensalat mit Schafskäse
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 200" C vorheizen. Die Paprikas backen, bis die Haut Blasen wirft. Herausnehmen und unter einem feuchten Tuch 10 Minuten abkühlen lassen. Dann häuten Sie die Schoten von oben nach unten, vierteln sie und befreien sie von Samen und Scheidewänden. Die Schoten in feine Streifen schneiden.
  2. Die Tomaten von den Stielansätzen befreien, dann mit kochend heißem Wasser übergießen, abschrecken und häuten. Vierteln Sie die Früchte, entfernen Sie die Samen und würfeln Sie das Fruchtfleisch.
  3. Aubergine und Zucchino waschen und ohne Stiel- und Blütenansätze 1 cm groß würfeln. Schälen Sie Zwiebel und Knoblauch und hacken Sie beides fein. Die Peperoni ohne Stielansatz und Samen in feine Ringe schneiden.
  4. Das Olivenöl irı einer großen Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin 5 Minuten unter Rühren anbraten. Die Zucchiniwürfel nach 3 Minuten mitbraten. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel zufügen und 1 Minute mitbraten. Würzen Sie die Gemüsemischung mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kreuzkümmel, streuen Sie die Peperoniringe ein und rühren Sie den Zitronensaft unter.
  5. Paprikastreifen und Tomatenwürfel zur Gemüsemischung in die Pfanne geben und kurz dünsten. Zum Schluss mischen Sie die gehackten Minzeblättchen unter und schmecken den Salat ab. Den Schafkäse über den warmen Auberginensalat bröseln.
  6. Den Salat auf vier Schalen verteilen und mit warmem Fladenbrot servieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.