Gazpacho

Please follow and like us:
0
Rezept drucken
Gazpacho
Gazpacho
Küchenstil mediterran
Portionen
Personen
Zutaten
Küchenstil mediterran
Portionen
Personen
Zutaten
Gazpacho
Anleitungen
  1. Zuerst setzen wir einen Topf auf den Herd und bringen Wasser zum Kochen. Es sollte groß genug sein, daß alle Tomaten rein gehen und von Wasser bedeckt sind. Die Tomaten schneiden wir unten kreuzförmig ein und legen sie für 1 - 2 Minuten in das kochende Wasser. Dann legen wir sie kurz in kaltes Wasser. So unterbrechen wir den Garprozess und verbrennen uns nicht die Finger beim schälen. Jetzt lassen sie sich ganz leicht schälen. Die Tomaten höhlen wir mit einem Teelöffel aus, so daß wir dann nur noch das Fruchtfleisch haben.
  2. Die Gurke schälen wir und schneiden die Enden ab, da sie meist etwas bitter sind. Jetzt teilen wir die Gurke der Länge nach und entfernen auch hier die wässerige Mitte mit den Kernen. Geht auch am besten mit einem Teelöffel.
  3. Jetzt können wir alle Zutaten in kleine Würfel schneiden. Von allen Zutaten behalten wir ein wenig. Damit garnieren wir später die Suppe. Den gesamten Rest geben wir in einen hohen Behälter und passieren alle Zutaten mit einem Mixstab (Mixer geht auch). Nachdem wir die Suppe mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmeckt haben, stellen wir sie in den Kühlschrank, damit sie eiskalt serviert werden kann.
  4. Zum servieren geben wir die kalte Suppe auf die Teller und garnieren sie mit unseren gewürfelten Zutaten. Ich mache gerne einige geröstete Coutons und Streifen (Tropfen) Crema di Balsamico.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.